Interview vom 18.03.2018 mit Sandra Limoncini von Bayern 2 (Quelle: Bayrischer Rundfunk)

Anrufsendung: "Angst vor Spinnen? Ich doch nicht!" vom 12.06.2018 im radioMicro, Moderation: Katrin Waldenburg (Quelle: Bayrischer Rundfunk)

Aphonopelma anax

 
 
Gattung:Aphonopelma
entdeckt:1940 von Chamberlin
Vorkommen:Texas
Alter:bis 25 Jahre
Körperlänge:bis 5 cm
Temperatur:20 bis 24 °C
Luftfeuchtigkeit:60 bis 70 %
Beschreibung
  • Dugesiella anax Chamberlin, 1940
  • Aphonopelma anax Smith, 1995
  • Gattung ist bezüglich ihres Aussehen und Verhalten heterogen
  • Gemeinsamkeit unter den Aphonopelmaarten ist, dass die Skopula (dichte Haarbüschel) bei den Tarsen des vierten Laufbeins nicht durch ein Borstenband getrennt sind
  • Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass sie alle den gleichen Reizhaartyp haben.
  • Revision dieser Gattung ist notwendig
Aussehen
  • braune mittelgrosse Art mit roten Haaren auf dem Hinterleib
Besonderheiten
  • wächst langsam
  • gräbt Erdhöhlen oder Röhren, die sie mit Spinnseide auskleidet
in meinem Bestand

  unbestimmt: 20
(1.FH)

Erfahrungsberichte

  Ana, Xanas

verwandte Arten: anax, burica, caniceps, chalcodes, crinirufum, seemanni, sp. chapala