Lasiodora

 
  • Bodenbewohner
  • maximale Körperlänge 100 mm
Beschreibung
  • Verbreitungsgebiet: Brasilien, auch Mittelamerika, Venezuela, und Argentinien
  • derzeit sind 39 verschiedene Arten der Gattung bekannt
  • bodenbewohnende Arten
  • es sind schön behaarte, groß werdende attraktive Arten
  • Bombardierspinnen, gelten als leicht reizbar, spinnen sehr stark ihre Wohnröhre aus
  • Terrariengröße 40x40x30, Temperatur bis 26°C, LF bis 70%
Aussehen
  • stattliche schöne attraktive Arten
  • sehr dichtes langes Haarkleid
  • schöne farbliche Kontraste
Besonderheiten
  • gelten als leicht reizbar, streifen dann die abdominalen Reizhaare ab
  • gelten als pflegeleicht
  • wachsen schnell
Unterfamilie Theraphosinae
  • artenreichste Unterfamilie innerhalb der Vogelspinnen
  • beinhaltet 52 Gattungen mit 425 Arten
  • Verbreitungsgebiet auf dem amerikanischen Doppelkontinent von den USA südwärts bis nach Südamerika
  • Vertreter werden auch als Bombardierspinnen bezeichnet
  • auf Grund der Größe liegt das Beutespektrum von Insekten bis Schlangen
Arten

  parahybana, striatipes

Erfahrungsberichte

  *Bana, Dora, Dori, Lasis 1-2, *Rio