Proshapalopus

 
  • Bodenbewohner
  • maximale Körperlänge 50 mm
Beschreibung
  • bisher 3 beschriebene Arten
  • spielen lt. Schmidt in der Terrarienhaltung keine wesentliche Rolle
Aussehen
  • mittelgrosse Vogelspinnenarten
  • schlanker Körperbau, bisschen metallisch glänzender Carapax
  • Beine schimmern grünlich, bläulich bei Lichteinfall
Besonderheiten
  • zählen zu den Bombardierspinnen
Unterfamilie Theraphosinae
  • artenreichste Unterfamilie innerhalb der Vogelspinnen
  • beinhaltet 52 Gattungen mit 425 Arten
  • Verbreitungsgebiet auf dem amerikanischen Doppelkontinent von den USA südwärts bis nach Südamerika
  • Vertreter werden auch als Bombardierspinnen bezeichnet
  • auf Grund der Größe liegt das Beutespektrum von Insekten bis Schlangen