Ceratogyrus

 
  • Bodenbewohner
  • maximale Körperlänge 60 mm
Beschreibung
  • Verbreitungsgebiet: Hauptverbreitungsgebiet der Gattung erstreckt sich über das südliche Afrika
  • die Gattung umfasst momentan 11 Arten.
  • bodenbewohnend
  • Höhlen senkrecht im Boden
  • Temperatur 20-28°C
  • LF 60-75%
  • Erde/Sandbodengemisch
Aussehen
  • Fovea prokurv
  • Chelizeren mit zahlreichen langen hervortretenden Haaren
  • mittelgrosse bis grosse Arten
  • Endsegment der hinteren Spinnwarzen fingerförmig
  • zweigeteilte Spermathek ohne apikalen Lobus
Besonderheiten
  • deutliche Erhebung/ Horn an der Fovea
Unterfamilie Harpactirinae

    Momentan befinden sich 58 beschriebene Arten in 8 Gattungen auf dem afrikanischen Kontinent.

    Die meisten Arten haben eine deutliche Erhebung / Horn, Fovea ist prokurv.

    Es handelt sich um mittelgroße bis kleine Theraphosiden mit dorsaler Abdominalzeichnung.

    Es handelt sich um wenig aggressive Arten, die sich aber auch durch einen Giftbiss verteidigen können.

Arten

  sanderi

Erfahrungsberichte

  *1-4, *Sandera, *Sanderi, Sandrina