Interview vom 18.03.2018 mit Sandra Limoncini von Bayern 2 (Quelle: Bayrischer Rundfunk)

Anrufsendung: "Angst vor Spinnen? Ich doch nicht!" vom 12.06.2018 im radioMikro, Moderation: Katrin Waldenburg (Quelle: Bayrischer Rundfunk)

Acanthoscurria

 
  • Bodenbewohner
  • maximale Körperlänge 90 mm
Beschreibung
  • Verbreitungsgebiet: Südamerika, westindische Inseln
  • derzeit sind 36 verschiedene Arten beschrieben
  • zählt zu den bodenbewohnenden Arten
  • Lebensraum in feuchtwarmen Regenwäldern zwischen Wurzeln, in steinigen, schattigen Gegenden
  • ein handelt sich um mittelgroße und große Arten
  • Verteidigung: bombadieren, Giftbiss
  • Tiere graben gern, 10cm Bodensubstrat, leicht feucht halten, Terrariumgröße 40x30x30
Aussehen
  • groß werdende, attraktive Arten
Besonderheiten
  • gute Fresser
  • Fähigkeit zu stridulieren
Unterfamilie Theraphosinae
  • artenreichste Unterfamilie innerhalb der Vogelspinnen
  • beinhaltet 52 Gattungen mit 425 Arten
  • Verbreitungsgebiet auf dem amerikanischen Doppelkontinent von den USA südwärts bis nach Südamerika
  • Vertreter werden auch als Bombardierspinnen bezeichnet
  • auf Grund der Größe liegt das Beutespektrum von Insekten bis Schlangen
Arten

  geniculata, geniculata (brocklehursti), musculosa, sternalis ex.gigantea

Erfahrungsberichte

  *Geni 1.0, *Leihmännchen, *RH 4/17, *RH 5/17, Sunny, *Blacky, *Mucki, *Stella, *Tilo, Tessa