Linothele fallax

 
 
Gattung:Linothele
entdeckt:1889 von Simon
Vorkommen:Südamerika
Alter:bis 10 Jahre
Körperlänge:bis 4 cm
Temperatur:20 bis 29 °C
Luftfeuchtigkeit:70 bis 85 %
Beschreibung
  • Dipluridae besiedeln tropische und subtropische Klimazonen auf allen Kontinenten, außer Europa.
Aussehen
  • charakteristisch sind die langen Spinnwarzen
  • kupferfarbener Carapax und Hinterleib, dieser hat ein dunkles Fischgrätenmuster drüber, dunkle Beine
Besonderheiten
  • Trichternetze, die in einer mit Gespinst ausgekleideten Wohnkammer enden
  • ausserhalb ihrer Netze können sie sich nicht gut fortbewegen
in meinem Bestand

  weiblich: 1
(RH 3.5.17 V 10.8.17 K?)

Erfahrungsberichte

  fallax

verwandte Arten: fallax, megatheloides