Grammostola grossa

 
 
Gattung:Grammostola
entdeckt:1871 von Ausserer
Vorkommen:Brasilien, Bolivien, Paraguay
Alter:bis 25 Jahre
Körperlänge:bis 11 cm
Temperatur:22 bis 26 °C
Luftfeuchtigkeit:65 bis 75 %
Anzahl Eier:130 bis 380
Diapause:6 bis 8 Wochen
Beschreibung
  • Klima im Habitat ist ein sogenanntes Tageszeitenklima
  • Unterschied zwischen Tages- und Nachttemperatur ist grösser, als der Unterschied zwischen den einzelnen Monaten
  • zwei eigentliche Jahreszeiten(ca. 5-7 Monate andauernde Trockenzeit, gefolgt von einer ausgeprägten Regenzeit)
  • in der Trockenzeit Temperaturen stark senken
  • eine Winterruhe bei ca. 10°C sollte angestrebt werden
  • nach ca. 4-6 Wochen T wieder erhöhen und im Terrarium eine Regenzeit simulieren
  • Jungtiere im Kokon benötigen ca. 6 Wochen, um das Prälarven-Stadium zu erreichen
  • Jungtieranzahl zwischen 200-400, hängt auch von der Grösse das Weibchens ab
Aussehen
  • grosse Art, bräunliche Farbe mit helleren Haaren an den Beinen
  • moosgrüner Carapax im Alter ist typisch
Besonderheiten
  • Diapause zur Zucht unbedingt notwendig
in meinem Bestand

  männlich: 2, weiblich: 2

Erfahrungsberichte

  *Abby, *Jelly, *Jelly2, *Jelly3, *Leihbock 1, Beauty, Grossa 0.1, Grossi 1, Grossi 2

verwandte Arten: actaeon, alticeps, anthracina, grossa, iheringi, mendozae, porteri, pulchra, pulchripes, rosea, sp.maule