Eupalaestrus campestratus

 
 
Gattung:Eupalaestrus
entdeckt:1891 von Simon
Vorkommen:Nordargentinien, Brasilien
Alter:bis 25 Jahre
Körperlänge:bis 8 cm
Temperatur:24 bis 28 °C
Luftfeuchtigkeit:60 bis 70 %
Anzahl Eier:500 bis 900
Diapause:4 bis 8 Wochen
Beschreibung
  • Zeitigung des Kokons nach 10 Wochen
  • Nach ungefähr drei bis sechs Wochen nach der Kopulation versiegelt das Weibchen die Zugänge des Nestes und bereitet den Kokonbau vor
  • drei Monate nach der Kopulation legt sie ihre Eier
  • beim Schlupf sind sie mit einem Zentimeter Beinspannweite recht stattlich
  • die Aufzucht der Spiderlinge gestaltet sich sehr schwierig
Aussehen
  • kompakte, umgängliche, hübsche Art in Brauntönen mit beigenen Gelenkringen
Besonderheiten
  • umgängliche schöne Art
  • Diapause wird angeraten bei ca. 15°C
in meinem Bestand

  männlich: 1, weiblich: 1
(RH25.8.16 Verpaarung geplant)

Erfahrungsberichte

  *Maja, *Paula, *Paulinchen, *Torsten RH, Thekla, Torsten.ch

verwandte Arten: campestratus