Brachypelma vagans

 
 
Gattung:Brachypelma
entdeckt:1875 von Ausserer
Vorkommen:Mexiko, Guatemala
Alter:bis 25 Jahre
Körperlänge:bis 7 cm
Temperatur:24 bis 28 °C
Luftfeuchtigkeit:60 bis 75 %
Anzahl Eier:200 bis 500
Beschreibung
  • Zeitigung des Kokons nach 2Monaten möglich
Aussehen
  • Grundfärbung ist schwarz. Auf dem Hinterkörper befinden sich einzelne rote Haare.
  • Adultfärbung bereits nach einem Jahr erkennbar
Besonderheiten
  • alle Arten haben einen Schutzstatus lt. dem Washingtoner Artenschutzabkommen Anhang II
  • im Habitat unter verrottetem Holz manchmal Symbiose mit Blattschneideameisen vermutlich aus Eigenschutzgründen
in meinem Bestand

  unbestimmt: 1

Erfahrungsberichte

  *Lilli, *Lilly

verwandte Arten: albopilosum, angustum (Hobby-vagans), auratum, boehmei, emilia, epicureanum, hamorii (ehemals smithi), klaasi, sabulosum, schroederi, sp., vagans, verdezi